Kirchentür geöffnet

Herzlich willkommen auf der Homepage der Kirchengemeinde Beverstedt. Wir möchten Sie auf unseren Seiten mit der Kirchengemeinde Beverstedt, ihren Mitarbeiterinnen, der Kirche und den Besonderheiten vertraut machen.

Durch das Jahr 2020 begleitet uns die Jahreslosung "Ich glaube, hilf meinem Unglauben" aus dem Markusevangelium Kapitel 9, Vers 24

Keine öffentlichen Gottesdienste in der Beverstedter Kirche

 

„Die Kirchen sind wieder geöffnet. Es können wieder Gottesdienste gefeiert werden.“, so ging die frohe Nachricht durch die Medien. Trotzdem hat der Kirchenvorstand schweren Herzens beschlossen, zunächst bis einschließlich Mai keine öffentlichen Gottesdienste zu feiern.

 

Die Begründung: Tatsächlich sind Gottesdienste in den Kirchen wieder gestattet – aber eben nur unter umfassenden Sicherheitsvorkehrungen. Wir müssen sicherstellen, dass keine Menschen mit Erkältungssymptomen teilnehmen. Sicherheitsabstände müssen eingehalten und Sitzplätze markiert werden. Die Sitzauflagen der Kirchenbänke müssen entfernt werden. Es herrscht Maskenpflicht. Auf Grund der dadurch erhöhten Infektionsgefahr darf es weder gemeinsam gesungene Lieder noch gemeinsam gesprochene Texte geben. Und natürlich muss vor und nach jedem Gottesdienst überall umfassend gereinigt und desinfiziert werden… Die meisten dieser Auflagen gelten genauso für Freiluftgottesdienste.

Alle diese Maßnahmen bedeuten nicht nur einen gewaltigen Aufwand und eine hohe Verantwortung für alle Beteiligten. Sie stellen auch den Charakter des gemeinsamen Gottesdienstes selbst in Frage. Schweigend, von einander in den Bänken isoliert - wer möchte unter solchen Umständen noch Gottesdienst feiern?

Der Kirchenvorstand hat daher beschlossen, die öffentlichen Gottesdienste zunächst auszusetzen. Am 8. Juni wird er unter dem dann aktuellen Stand neu beraten.

 

Bis dahin sind für den Sonntag Rogate (17. Mai), Christi Himmelfahrt (21. Mai) und Pfingsten (31. Mai) Videogottesdienste geplant. Den Link dazu finden Sie unter „Innehalten“ hier auf der Homepage.

Zunächst bis zum 24. Mai gibt es auch weiter den „Gottesdienst ZZ – zeitgleich zuhause“ aus unserem Kirchenkreis. Auch dazu der Link unter „Innehalten

Und schließlich laden wir weiter ein, unsere kleine Andachtsstätte in der offenen Vorhalle der Kirche mit dem brennenden Licht, den „Hoffnungssteinen“ und wechselnden Texten zu besuchen.

 

Aktuelles zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen entnehmen Sie bitte jeweils unserer Homepage oder der Tagespresse.

Hoffnungssteine

Hoffnungssteine

"Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht". Dieses Versprechen gab Gott den Menschen nach der Sintflutgeschichte. Als Zeichen der Hoffnung setzte er den Regenbogen in den Himmel.

Wir brauchen auch Zeichen der Hoffnung und laden darum alle ein, Hoffnungssteine zu bemalen und sie an der Kirche niederzulegen, so dass wir hoffentlich bald eine lange Hoffnungsschlange haben.

Pfarrbezirk Nord

 

 

 

Christa Naatjes-Schroeter
Pastorin Christa Naatjes-Schroeter
Pfarrhof 2
27616 Beverstedt
Tel.: 04747-350

Pfarrbezirk Süd

 

 

 

Eckhard Bock
Pastor Eckhard Bock
Pfarrhof 3
27616 Beverstedt
Tel.: 04747-872814

Pfarrbüro

Öffnungszeiten
Dienstag 11 bis 13:30 Uhr
Mittwoch 10 bis 12 Uhr
Freitags 10 bis 12 Uhr

Michaela Krampmeyer
Michaela Kampmeyer
Pfarrhof 2
27616 Beverstedt
Tel.: 04747-216