Stiften für kommende Generationen

Stiften für kommende Generationen

12. Beverstedter Stiftungsessen

DBehrens
Stiftungsessen 2016: Staatssekretärin Behrens bei ihrem Vortrag "Die digitalisierung der Arbeit - Industrie 4.0"

Arbeiten im digitalen Zeitalter - Industrie 4.0

Die Arbeitswelt digitalisiert sich und bekannte und bewährte Muster und Gewohnheiten stehen dabei auf dem Prüfstand. Unter diesem hochbrisanten Thema stand das Stiftungsessen 2016 und als Referentin hatten wir die damalige Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Frau Daniela Behrens (SPD) eingeladen.

Die Arbeitswelt wird sich, mit dem Stichwort Industrie 4.0, rasant und grundlegen verändern und dabei müssen neben wirtschaftlichen Standpunkten auch ethische Aspekte betrachtet und berücksichtigt werden. Durch weitreichende Automatisierung einfacher Arbeiten muss mittelfristig die Qualifikation der Arbeiter steigen. Dazu wollte das Wirtschaftsministerium ein so genanntes "Weißbuch 4.0" vorstellen. Ein weiterer Aspekt ist der Fachkräftemangel der sich unter Anderem aus dem Ausscheiden von rund 800.000 Erwerbstätigen in den kommenden 20 Jahren ergibt. Dieser Prozess läuft unglaublich schnell und keiner kann sagen, wo wir am Ende stehen.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für die großzügigen Spenden, bei der Firma Neufeld Raumgestaltung, unserem Hauptsponsor, für das hervorragende Essen und bei den Landfrauen für die nette Bewirtung.

Zur Homepage des Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Heiner Jäger
Herr Heiner Jäger
Amtsallee 8
27616 Beverstedt
Tel.: 04747 8631