Stiften für kommende Generationen

Stiften für kommende Generationen

10. Beverstedter Stiftungsessen

leben-im-pfarrhaus-2014
Stiftungsessen 2014: Das Leben im Pfarrhaus - mit Pfarrer Maybach, Pastor Bock und Pastorin Naatjes-Schroeter.

Leben im Pfarrhaus - Christliches Kabarett

Nach zehn Jahren lohnt es sich einmal Bilanz zu ziehen. Wir haben gemeinsam viele interessante Referenten gehört. Unter ihnen Hennig Scherf, Dr. Phillip Rösler und zuletzt Enak Ferlemann. An den Referenten erkennt man, dass sich Politik und Religion in Deutschland nicht ausschließen müssen, ausschließen können und ausschließen dürfen.

Daher war der Referent zum 10. Jubiläum ein kirchlicher Kabarettist. Pfarrer Ingmar Maybach-Mendele schafft den »Brückenschlag zwischen Politik und Religion« (ARD). Pfarrer Ingmar »Maybach kreuzt die Anthroposophie mit der Bierwerbung und gewährt tiefe Einblicke in die Mühen der Predigtvorbereitung und des Religionsunterrichts. Selbst biblische Fragen werden hier leicht, wenn der Pfarrer die Einheit der vier Evangelien anhand der deutschen Presselandschaft erklärt.«

Ein Highlight war die Nachbildung der "Sixtinischen Madonna" von Raffael, die zumindest in Teilen von Pastor E. Bock und Pastorin C. Naatjes-Schroeter als Putten gelang. Dazu gab es Wolken und Nebel und als musikalische Begleitung das Lied "Pfarrhaus, dort wo das Leben tobt, Pfarrhaus, wo man den Herrgott lobt...".

Bedanken möchten wir uns bei allen Gästen, besonders bei unserem Hauptsponsor 2014, der Volksbank eG. Bremerhaven-Cuxland und den Landfrauen Beverstedt, die wieder einmal eine hervorragende Bewirtung auf die Beine gestellt haben. Der Erlös des 10. Stiftungsessens erreichte eine Summe von 3.634,70 Euro - Herzlichen Dank an alle Spender.

Zur Homepage des Künstlers
Heiner Jäger
Herr Heiner Jäger
27616 Beverstedt
Tel.: 04747 8631